Johanniskraut

Das aus Europa stammende und sich auch in Amerika ausbreitende Hypericum ist eine Pflanze mit vielen Namen (Johanneskraut ist der gebräuchlichste). Die Blüten dieses Strauchs weisen winzige Drüsen auf, die ein reichhaltiges Öl abgeben.

Das weckte unsere Neugier, denn wir suchten Inhaltsstoffe, die direkt aus der Natur stammen und unseren Produkten eine optimale Qualität beibringen sollten. Das Johanniskraut war ein perfekter Kandidat.

Im Altertum wurde es schon von den Griechen wegen seiner entzündungshemmenden und erfrischenden Eigenschaften als Heilpflanze verwendet und häufig von Hippokrates empfohlen. Wegen seiner adstringierenden und wundheilenden Wirkung ist es auch ein Wunder für die Haut.

Heute gilt es als wissenschaftlich erwiesen, dass das Johanneskraut dank seiner Wirkung auf die Kontraktion der glatten Muskulatur Unterleibskrämpfe lindert und bei lokaler Anwendung zur Wundheilung der Haut beiträgt.
Quellen

johanneskraut creme

ENTHALTEN JOHANNISKRAUT…

Eigenschaften Johanniskraut

ANDERE PFLANZEN